Die besten Bücher: WEBDESIGN, USABILITY, UX

© Unuchko Veronika/Shutterstock

Webdesign umfasst viele Disziplinen bei der Erstellung und Pflege von Websites. Die Bereiche des Webdesigns umfassen Webgrafikdesign, Interface Design, Authoring, User Experience Design und Suchmaschinenoptimierung.

Webdesign & Websitekonzeption

Beim Design von Websites arbeiten meist viele Experten unterschiedlichster Disziplinen in einem Team zusammen. Der Begriff Webdesign wird in der Regel verwendet, um den Designprozess in Bezug auf das Front-End Design (=Sicht des Benutzers) zu beschreiben. Von Webdesignern wird erwartet, dass sie ein Bewusstsein für die Benutzerfreundlichkeit haben.

User Experience (UX)

Die User Experience (UX) bei Webseiten umfasst die praktischen und erfahrungsbezogenen Aspekte der Mensch-Computer-Interaktion. Es beinhaltet die Wahrnehmung einer Person in Bezug auf Aspekte wie Nutzen, Benutzerfreundlichkeit und Effizienz. Die Benutzererfahrung kann sehr subjektiv sein, da es dabei immer um eine individuelle Wahrnehmung in Bezug auf eine Website geht. Vereinfacht gesagt geht es bei der User Experience darum, wie ein Benutzer mit einem Produkt interagiert und es erlebt.

Usability

Usability bei Websites beschäftigt sich mit der einfachen Bedienbarkeit und Erlernbarkeit der Website. Usability ist der Grad, in dem eine Website von Benutzern genutzt werden kann, um spezifische Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen. Usability umfasst auch Methoden zur Messung der Benutzerfreundlichkeit. Usability betrachtet die Zufriedenheit und den Nutzen der Nutzer als Qualitätskomponenten und zielt darauf ab, die User Experience /UX) durch iteratives Design zu verbessern.

Bücher: Webdesign

Bücher: Websitekonzeption

Bücher: Usability, UX

Datenaktualisierung: 3.05.2021 um 01:27 Uhr, *=Affiliate Links, Bilder: Amazon Product Advertising API